Markisen 2018-07-19T15:00:47+00:00

Markisen

Markisen machen die Freiflächen zum Wohnraum, das textile Dach sorgt für eine angenehme Atmosphäre und behagliche Temperaturen. Die Tageswärme wird unter der Markise gespeichert, wodurch es am Abend – trotz einbrechender Nacht und der damit zusammenhängenden Abkühlung – noch sehr gemütlich bleibt.

Anwendungsgebiet

  • Wohnungen
  • Häuser
  • Objektbau
  • Geschäfte
  • Büros
  • Nebengebäude

Artikeleigenschaften – Spezifikationen

  • BALKON Auf Balkonen werden üblicherweise kleinere Markisenmodelle eingesetzt, die eine geringere Bauhöhe aufweisen. Die geschützte Montagesituation erlaubt hier auch die Verwendung von Markisen der offenen Bauweise. Aufgrund der unterschiedlichen Sonneneinfallswinkel ist bei Balkonmarkisen die Möglichkeit der individuellen Neigungsverstellung oder eines Vario-Volants als Sichtschutz besonders beliebt.
    Unsere Empfehlung:

    • Eco-Luxe mit Schwenklager
    • De-Luxe mit Vario-Volant oder Vario-Luxe
    • Kassettenmarkise Excellino mit geringer Bauhöhe
  • GARTEN UND TERRASSE Klassische Gelenkarmmarkisen sind immer die erste Wahl, wenn es um einen Sonnenschutz im eigenen Garten geht. Hier entscheiden vor allem die zu beschattende Fläche und die Montagemöglichkeit über die Typenwahl.
  • GASTRONOMIE Besonders im Sommer beliebt: der Gastgarten. In diesem Bereich sind äußerst robuste, großflächige Markisen gefragt.
    Unsere Empfehlung:

    • Super-Luxe Markise – mit der größten Ausladung
    • Kassettenmarkise Excellence – mit Beleuchtung, Kupplungsmöglichkeit und massiver Kassette
    • Standmarkise Duo-Excellino für Links (optional)

Bildergalerie

Anfrageformular